Zofe

#1 von Tobi2 , 03.11.2014 17:24

Idee/ Geschichte:
Nach den Okkultistinnen mischt nun ihre Pflegemutter mit-Die Zofe. (Gut) "Palermo darf ihnen nicht ohne Weiteres überlassen werden."
Als Bedienstete am Hofe, die ihre Arbeit jahrelang zuverlässig verrichtet, kennt sie alle geheimen Gänge. Ungewöhnliche Vorgänge lassen sie nachts nicht schlafen. Tief in der Nacht schleicht sie durch die endlosen Gemäuer, schiebt Bilder und Steine beiseite und beobachtet jene, die..
Kein Geheimnis, keine Machenschaft bleibt ihr verborgen. Unerschrocken verrichtet sie ihre Botengänge- aber alleine. Es ist ihr daher nur möglich jede Nacht einer Verschwörung auf die Schliche zu kommen.

Fähigkeit: Erkennt in jeder Nacht eine sie betreffennde Fähigkeit und identifiziert den Urheber.
Beschreibung:Verursacher nur für sie sichtbar.
Art: Passiv.
Dauer: immer. Bis zum Tod.
Zeitpunkt: Nachts als letztes.
Besonderheiten:Jede Fähigkeit, (Schutz (Schutzengel) oder Spionage (Matchmaker, Detektiv, Puffmutter...) die auf sie angewandt wurde erkennt sie. Jede Nacht nur eine Fähigkeit.
Besonders im Endgame von großer Bedeutung. Vorsicht- die Gegenseite wird behaupten, sie sei die Zofe. Diskussion vorprogrammiert!



Tobi2  
Tobi2
Beiträge: 31
Registriert am: 02.05.2014


RE: Zofe

#2 von IPSubzero , 03.11.2014 20:05

Hammeridee!
Bin zwar nicht ganz sicher was den Zeitpunkt anbelangt, da sie ja im Prinzip immer ihre Infos erhalten kann, wenn etwas mit ihr passiert, aber jo! Super Konterfähigkeit. Ich steh drauf, wenn die Helden miteinander agieren.!


 
IPSubzero
Beiträge: 317
Registriert am: 20.01.2014


RE: Zofe

#3 von Tobi2 , 03.11.2014 20:27

aso ja, klar hast u recht mit dem zeitpunkt, daran habe ich nicht gedacht



Tobi2  
Tobi2
Beiträge: 31
Registriert am: 02.05.2014


   

Bischof
Angenommen: Der Pate

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen