der Grabräuber

#1 von Chrissi_in_love , 02.05.2014 19:43

Rollenbeschreibung „der Grabräuber“

Idee/Geschichte

Er war noch ein Kind als seine Eltern zu Unrecht durch die Bürger Palermos gehängt wurden. Aus Rache entschied er sich dazu sein weiteres Leben einzig den Mafiosi zu widmen. So wie es seinen Eltern erging, lieblos in ein Grab geworfen ohne jeglichen Anstand so soll es von nun an auch den anderen Bürgern Palermos ergehen. Er fing an Ihre Gräber zu berauben und sich Ihrer Fähigkeiten anzunehmen um die Bürger zu verspotten. Die Mafiosi unterstützen ihn dabei.

Mafioso


Fähigkeit:
Beschreibung:
nimmt Rolle eines von ihm auserwählten Verstorbenen an, und benutzt diese Fähigkeiten fortan für die Mafiosi
Art: Aktiv
Dauer: einmalig individuell wählbar, nach Auswahl für gesamtes restliches Spiel
Zeitpunkt: ab erster Tötung am Tag wählbar
Ergebnisreichweite: der Tote wurde geschändet, der Grabräuber übernimmt die Rolle des Geschändeten, bleibt aber weiterhin auf der Seite der Mafiosi
Besonderheiten:
- nur wählbar wenn Rollen der Verstorbenen geheim sind
- der Mörder kennt die Rolle des Grabräubers
- nach Aktivierung wird öffentlich kundgetan, dass ein Grab geschändet wurde
- kann dadurch auch die Rolle des Königs annehmen


 
Chrissi_in_love
Beiträge: 92
Registriert am: 23.01.2014


RE: der Grabräuber

#2 von franzi93 ( Gast ) , 02.05.2014 22:35

die rolle finde ich auch gut ^^
aber dann hat er ja fähigkeiten eines guten.
als detektiv kann er ja auch für die bösen auskundschaften, oder mit der fähikkeit des schutzengels die bösen dann schützen, aber bei freimaurer oder BD und LS gehts ja nicht, muss man dann durchgucken, welche rollen ok sind und welche nicht


franzi93

RE: der Grabräuber

#3 von Chrissi_in_love , 02.05.2014 22:37

ja wenn mehrere tot sind kann er sich auch aussuchen wen er annehmen möchte, wenn er dann ausversehen big daddy nimmt hat er halt pech gehabt und kann mit der rolle nix anfangen


 
Chrissi_in_love
Beiträge: 92
Registriert am: 23.01.2014


RE: der Grabräuber

#4 von franzi93 , 03.05.2014 01:12

okay, das finde ich super, die idee. aber er sieht nicht wer welche rolle hat? oder hat er die übersicht darüber wer wer ist?
oder sieht er nur die fähigkeiten die zur wahl stehen?


 
franzi93
Beiträge: 36
Registriert am: 01.05.2014


RE: der Grabräuber

#5 von Chrissi_in_love , 03.05.2014 01:34

er sieht nur die namen derer die tot sind, nich wer sie waren oder welche fähigkeiten sie hatten


 
Chrissi_in_love
Beiträge: 92
Registriert am: 23.01.2014


RE: der Grabräuber

#6 von IPSubzero , 03.05.2014 11:40

Also ich bin mit der Rolle einverstanden. Aber ihr müsst euch entscheiden.
Entweder er kann nicht die Rolle des Königs übernehmen, aber in jedem Modus gespielt werden,
oder er kann die Rolle des Königs nehmen, aber nur in Konst. Monarchie gespielt werden.

Falls ihr euch für zweiteres entscheidet:
Was passiert, wenn er den König übernimmt, aber Thruchsess gerade König ist? o.O Jaja mitbedenken ;)


 
IPSubzero
Beiträge: 317
Registriert am: 20.01.2014


RE: der Grabräuber

#7 von Chrissi_in_love , 03.05.2014 11:44

Kann die rolle des königs nicht übernehmen


 
Chrissi_in_love
Beiträge: 92
Registriert am: 23.01.2014


   

der Inquisitor
der Nekromant

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen